Preise & Leistungen

Schuljahr September 2021 – Juni/Juli 2022

Staatliche Tagesschulen (State Schools, für Schüler aus EU-Ländern)

  • 15 – 18 Jährige (ggf. auch jünger)
  • A-Level und Internationales Baccalaureat
  • Unterbringung bei einer Gastfamilie
  • Guardianship inklusive!
  • Unsere beliebteste und kostengünstigste Variante ab GBP 12.400*/Jahr
Aufenthaltsdauergesamt in £
1 Schuljahr(3 Terms)Sept. – Anfang Juniab 12.400*
zwei TermsSept. – Ostern, Jan. – Juliab 7.740
1 TermSept. – Dez., Jan. – Osternab 6.550
Die SchülerInnen müssen am 1. September des Jahres, in dem ihr Schulaufenthalt beginnt, 16 Jahre alt sein ODER: sie können nach ihrem 16. Geburtstag für einen Teil des Schuljahres an eine englische High School gehen. Der Arrangementpreis ist mit „ab“ angegeben, da der Endpreis abhängt von der Lage der Schule, den gewählten Kursen, der Aufenthaltsdauer und der Schule selbst. In jedem Fall werden wir bemüht sein, eine Auswahl an geeigneten Schulen zu einem möglichst akzeptablen Preis anzubieten.

SchülerInnen die 1-2 Schuljahre bleiben:
* dieser Preis gilt nur, wenn vor Beginn des Studienjahres ein Aufenthalt für 3 Terms gebucht wurde. Ist das der Fall, benötigen die SchülerInnen ein Studentenvisum (bei einem Aufenthalt unter 6 Monaten ist kein Visum erforderlich) wobei sie Unterstützung beim Ausfüllen des Antrags bekommen. Für einen zusätzlichen Englischtest, den Visaantrag und eine Pauschale für das NHS (National Health Service) fallen weitere Kosten an.
Im Preis enthalten:
  • unbegrenzte Beratung bei der Auswahl einer geeigneten Schule.
  • Unterstützung bei Bewerbung für ein Einreise- und Aufenthaltsvisum für die gesamte Schulzeit (wenn erforderlich).
  • Unterkunft im eigenen Zimmer und Verpflegung (während der Woche Frühstück und Abendessen, an den Wochenenden und während der Half-Term –Ferien Vollpension) bei einer Gastfamilie für die gesamte Aufenthaltsdauer; die Schulen bieten mittags ein preiswertes Essen an (ca. GBP 3,50).
    Keine Unterkunft in den Weihnachts- und Osterferien, wenn die meisten Schüler nach Hause reisen.
  • Zu Schulbeginn fachliche Beratung durch ein Mitglied des Lehrkörpers bei der Auswahl der geeigneten Kursfächer im Hinblick auf die weiteren Berufsziele der Schüler/innen.
  • Prüfungsvorbereitung für GCSE und "A-Levels" wenn die Dauer des gewählten Faches dies möglich macht. An einigen Schulen kann das Internationale Baccalaureat abgelegt werden.
  • "Guardianship": unser Partner übernimmt die Verantwortung für das Wohl der Schüler während ihres Aufenthaltes in England. Sie ist ein ständiges Bindeglied zwischen Schülern, Schule, Gastfamilie, der örtlichen Vertretung und den Eltern, und eventuell auftretende Probleme werden zügig gelöst.
Folgende Kosten sind noch zu berücksichtigen:
  • Hin- und Rückflug
  • Transferkosten vom Flughafen zur Gastfamilie (kann organisiert werden)
  • Taschengeld
  • evtl. Benutzung von Verkehrsmitteln zur Schule in England
  • externe Kosten für die Visabeschaffung bei 1- oder 2-jährigen Schulaufenthalten
  • Reiserücktrittskostenversicherung, Krankenversicherung

Private Internate (Private Boarding Schools)

In England gibt es hunderte von privaten Internatsschulen, von denen manche einen sehr hohen Leistungsstandard haben und exzellente Ergebnisse erzielen. Unsere ausgezeichneten Kontakte zu einigen der besten Privatinternate des Landes sind ideale Voraussetzungen für die Auswahl der für Ihr Kind am besten geeigneten Schule. Besonders geeignet für Jugendliche, die auch ihre Freizeit gerne mit Gleichaltrigen verbringen möchten.
  • 11 – 18 Jährige
  • GCSE, A-Level und Internationales Baccalaureat
  • normalerweise nur für 1 ganzes Schuljahr. Keine Arrangementgebühr fällt an
  • Bei Bewerbungen für weniger als 1 Jahr beträgt die Bewerbungsgebühr GBP 450
  • Internatsgebühren ab GBP 24.500 bis 38.600/Jahr + Guardianshipvertrag
Guardianship für Internatsaufenthalte:
Alle Schulen verlangen von ausländischen Schülern einen in Großbritannien ansässigen Guardian, das kann ein Freund oder Verwandter des Schülers/der Schülerin sein, der in England wohnt. Falls Sie diese Möglichkeit nicht haben, kann Ihnen BARNES zu günstigen Konditionen einen Guardianship-Vertrag anbieten. (beim Arrangement „Staatliche Schulen mit Familienaufenthalt“ und "Private Tagesschule" bereits im Preis enthalten)

Private Tagesschule + Gastfamilie

Hervorragende Kombination einer Privatschulausbildung mit der Erfahrung, wie ein britischer Jugendlicher bei einer Familie zu leben. Für jedes Alter geeignet, besonders für 14 Jährige die eine Privatschulausbildung in kleinen Klassen vorziehen (in staatlichen Schulen sind die GCSE-Klassen sehr groß).
  • 11 – 18 Jährige
  • GCSE, A-Level und Internationales Baccalaureat
  • Unterbringung bei einer Gastfamilie (geringere Gesamtkosten als bei Privatinternat)
  • Guardianship inklusive!
  • 1 – 2 Terms möglich, ca. GBP 9.500 bzw. GBP 16.700
  • 1 Schuljahr ca. GBP 23.200

Junior und Senior Taster Programm

  • 9 – 18 Jährige
  • "Schnupperkurs" an einer staatlichen Tagesschule inkl. aller Leistungen (siehe dort)
  • Guardianship und Gastfamilie
  • 4 Wochen GBP 2.860
  • für je 2 weitere Wochen GBP 970

Bezahlung (Programme mit Familienunterkunft)

Bei der Buchung eines Studienjahres erfolgt die Bezahlung des Aufenthaltsarrangements in 2 Teilbeträgen am 1. August und 1.Dezember. Bei Aufenthalt von weniger als 1 Studienjahr wird der gesamte Betrag 35 Tage vor Reisebeginn fällig. Die Bezahlung erfolgt durch den Kunden direkt an BARNES (per Banktransfer).

Rücktrittskosten (Programme mit Familienunterkunft)

  • bei Rücktritt nach Anzahlung von GBP 800 und vor Fälligkeit der 1. Rate bzw. Restzahlung: GBP 800
  • Rücktritt nach Zahlung der 1. Rate bzw. Restzahlung: 100% des bezahlten Betrages
  • bei Jahresaufenthalten:
    Wenn der Schüler vor dem 1. November entscheidet, den Aufenthalt nach den Weihnachtsferien nicht fortzuführen, fallen Stornogebühren von GBP 800 an.
    Die Stornomitteilung muss BARNES bis spätestens 1. November schriftlich zugehen, die Stornogebühren sind bis spätestens 8. November zu entrichten. Falls dies nicht fristgerecht erfolgt, muss der Schüler die Gastfamilie innerhalb von 3 Tagen verlassen. Entscheidet der Schüler nach dem 1. November, das Schuljahr nicht fortzuführen, ist dennoch die am 1.November fällige Rate zu bezahlen. Erfolgt dies nicht, muss der Schüler seine Gastfamilie innerhalb von 3 Tagen verlassen.
In jedem Fall gilt: die Rückerstattung eines bereits bezahlten Betrages ist nicht möglich.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung. und einer Schüler-Krankenversicherung.

Hier finden Sie alle Preise und Leistungen zum download: